Im Diakonischen Werk im Kirchenkreis Reckling­hausen arbeiten hauptamtlich rund 1883 Frauen und Männer schwerpunktmäßig in der Kinder-, Jugend-, Alten- und Behindertenarbeit. Gemein­sam sorgen wir dafür, dass in unseren Einrichtun­gen und Diensten jeden Tag mehr als 4500 Men­schen begleitet, beraten, gepflegt und unterstützt werden – oder eigenständig leben können.

Wir sorgen zuverlässig und kompetent für ein würdevolles Leben im Alter. Wir beraten, betreuen und pflegen individuell auf die Bedürfnisse ausgerichtet. Stationär, teilstationär oder ambulant.

Verstärken Sie unsere Teams in den Wohngemeinschaften "Wohnen am Elper Weg" ab sofort, zunächst für 1 Jahr befristet als 

Pflegefachkraft Wohnen am Elper Weg (m/w/d)

Arbeitszeit: 19,5 - 30 Std./Woche
Ihr Profil / Ihre Kompetenzen im Fokus
  • Expert*in - als Pflegefachkraft mit Erfahrung für ambulante Versorgungsformen, sowie im Umgang mit Menschen mit demenziellen Entwicklungen. Wünschenswert ist eine Zusatzqualifikation zur gerontopsychiartrischen Fachkraft.  
  • Charakterkopf - mit Einfühlungsvermögen, Kommunikatios- und Teamfähigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein für die Anliegen der uns anvertrauten Menschen und der Teams.  
  • Multitaskingtalent - Sie vermitteln Ihr Fachwissen zum Thema "Demenz" an Angehörige und Mitarbeitende und koordinieren strukturell und organisatorisch die Versorgung der Mieter in unseren WG´s. Mit Motivation und Ideen tragen Sie zu einer familiären Atmosphäre bei.  
Ihre Aufgabe / Der Mensch im Mittelpunkt
Sie vertreten unsere drei Wohngemeinschaften mit 24 Plätzen nach innen und aussen und sind Kommunikationsmittelpunkt in unserem Haus "Wohnen am Elper Weg". Sie beraten die Angehörigen ,koordinieren und organisieren den Hilfebedarf unserer Mieter und gewährleisten einen strukturierten Tagesablauf in den Wohngemeinschaften.
Unser Angebot / Ihre Bedürfnisse im Blick
  • Sinn – erfüllende Arbeit mit abwechslungsreichen Aufgaben bei einem verlässlichen Arbeitgeber mit klarem Leitbild und traditionellen Werten.
  • Leistung – eine gute Bezahlung nach BAT-KF mit Jahressonderzahlung, attraktiver KZVK-Altersversorgung, Lebensarbeitszeitkonto, 30 Tage Urlaub, Dienstrad-Leasing und vergünstigtes Jobticket.
  • Entwicklung – umfangreiche Fortbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten sowie vielfältige Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung.

Sie tragen zu der Erfüllung des diakonischen Auftrages bei. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerben Sie sich bitte bis zum 31.12.2021 über unser Online-Portal. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Ihre/n persönliche/n Ansprechpartner/in Ulrike Arentz (02361 - 9301801).

Copyright 2016 • Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen

Cookie Einstellungen

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Anbieter:

Diakonie Recklinghausen

Datenschutz

Wir verwenden Matomo Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.

Anbieter:

Matomo

Datenschutz