Im Diakonischen Werk im Kirchenkreis Reckling­hausen arbeiten hauptamtlich rund 1883 Frauen und Männer schwerpunktmäßig in der Kinder-, Jugend-, Alten- und Behindertenarbeit. Gemein­sam sorgen wir dafür, dass in unseren Einrichtun­gen und Diensten jeden Tag mehr als 4500 Men­schen begleitet, beraten, gepflegt und unterstützt werden – oder eigenständig leben können.

Wir sorgen für inklusive Teilhabe am Arbeitsleben mit einer Vielzahl an Möglichkeiten. Mit Engagement und vielen Ideen finden wir individuelle Wege in die Qualifizierung, den Beruf oder die Beschäftigung.

Verstärken Sie die Werkstatt Förderturm I zum 01.01.2021 – oder später – als

Abteilungsleitung (m/w/d)

Arbeitszeit: 39 Std./Woche
Ihr Profil / Ihre Kompetenzen im Fokus
  • Experte - mit einer abgeschlossenen Ausbildung zumMeister/Techniker (m/w/d) im Bereich Maschinenbau, Metallverarbeitung oderElektrotechnik, mehrjähriger Berufs- und Leitungserfahrung, sowie Erfahrungenim Qualitätsmanagement.  
  • Charakterkopf - mit gefestigter, belastbarer und motivierter Persönlichkeit, Freude am Umgang mit Menschen sowie am selbstständigen und engagierten Arbeiten.  
  • Multitaskingtalent - mit guten Kenntnissen in den ArbeitsgebietenAuftrags- und Ablauforganisation, Qualitätsmanagement und Arbeitssicherheitsowie Erfahrung in Personalführung und Personalmanagement.  
Ihre Aufgabe / Der Mensch im Mittelpunkt
  • Die Leitung der Fachbereiche Montage, Dienstleistung und Versand, Scandienstleistung, Metall- und Holzverarbeitung und Hauswirtschaft.
  • Mitwirkung bei der Organisation und Koordination des Rehablitationsverlauf und des Teilhabeprozesses der Beschäftigten und deren Dokumentation
  • Die Führung und Mitwirkung an der Personalentwicklung der imVerantwortungsbereich tätigen Mitarbeitenden.
  • Die Mitwirkung an der Bereitstellung eines breitgefächertenArbeitsangebotes im Rahmen einer fundierten Auftragsakquise.
  • Übernahme der Funktion des Qualitätsbeauftragten
Unser Angebot / Ihre Bedürfnisse im Blick
  • Sinn – erfüllende Arbeit mit abwechslungsreichen Aufgaben bei einem verlässlichen Arbeitgeber mit klarem Leitbild und traditionellen Werten.
  • Leistung – eine gute Bezahlung nach BAT-KF mit einer Jahressonderzahlung und einer attraktiven Altersversorgung sowie 30 Tage Urlaub in einer 5-Tage-Woche im Jahr.
  • Entwicklung – vielfältige Fortbildungs- / Qualifizierungsmöglichkeiten (über 106 Angebote) sowie ein kontinuierlicher Erfahrungsaustausch.

Sie tragen zu der Erfüllung des diakonischen Auftrages bei. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerben Sie sich bitte bis zum 03.10.2020 über unser Online-Portal. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Ihre/n persönliche/n Ansprechpartner/in Christoph Marienbohm (02361-9301-114).

Copyright 2016 • Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen