Im Diakonischen Werk im Kirchenkreis Reckling­hausen arbeiten hauptamtlich rund 1883 Frauen und Männer schwerpunktmäßig in der Kinder-, Jugend-, Alten- und Behindertenarbeit. Gemein­sam sorgen wir dafür, dass in unseren Einrichtun­gen und Diensten jeden Tag mehr als 4500 Men­schen begleitet, beraten, gepflegt und unterstützt werden – oder eigenständig leben können.

Verstärken Sie unser Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum Wohnen in Herten zum nächstmöglichen Zeitpunkt - zunächst für die Dauer von einem Jahr– als

Hauswirtschaftsfachkraft, Ökotrophologe (m/w/d)

Arbeitszeit: 19,5 Std./Woche
Ihr Profil / Ihre Kompetenzen im Fokus
  • Experte - mit nachgewiesenen Kenntnissen im Bereich Einkauf, Hygiene, Speisenzubereitung und in der Vermittlung von Ernährungsverhalten. Sie bringen große Neugier, eine hohe Sensibilität und Motivation in der Begleitung von Menschen mit Behinderung unterschiedlichen Alters mit.  
  • Charakterkopf - der Interesse an interessanten Menschen hat, sich mit Respekt und Einfühlungsvermögen für die Interessen und Bedürfnisse der Bewohner*innen stark macht und durch Verantwortungsbewusstsein sowie Kommunikations-, Organisations- und Teamfähigkeit überzeugt.  
  • Multitaskingtalent - mit der Bereitschaft die Kenntnisse aus dem Bereich der Ernährungswissenschaften und den praktisch erworbene Erfahrungen, gemeinsam mit unseren Bewohner*innen anleitend umzusetzen.  
Ihre Aufgabe / Der Mensch im Mittelpunkt
  • Sie sind verantwortlich für den Lebensmitteleinkauf, unter Berücksichtigung der Förderung eines gesunden Lebensstils, der Einhaltung von Hygienevorschriften, sowie der sachgerechte Durchführung der Wäschepflege
  • Sie wirken mit bei der gemeinsamen Zubereitung von Mahlzeiten, bei der Entwicklung eines Hauswirtschaftskonzeptes und bei der individuellen Hilfeplanung zur umfänglichen Begleitung und Betreuung der Bewohner*innen
  • Sie arbeiten selbständig und im Team in der umfänglichen Alltagsbegleitung
Unser Angebot / Ihre Bedürfnisse im Blick
  • Sinn – erfüllende Arbeit mit abwechslungsreichen Aufgaben bei einem verlässlichen Arbeitgeber mit klarem Leitbild und traditionellen Werten.
  • Leistung – eine gute Bezahlung nach BAT-KF mit einer Jahressonderzahlung und einer attraktiven Altersversorgung sowie 30 Tage Urlaub in einer 5-Tage-Woche im Jahr.
  • Entwicklung – vielfältige Fortbildungs- / Qualifizierungsmöglichkeiten (über 106 Angebote) sowie ein kontinuierlicher Erfahrungsaustausch.

Sie tragen zu der Erfüllung des diakonischen Auftrages bei. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerben Sie sich bitte bis zum 22.04.2021 über unser Online-Portal. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Ihre/n persönliche/n Ansprechpartner/in Judith Schmetzer (02366-93924232).

Copyright 2016 • Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen