Im Diakonischen Werk im Kirchenkreis Reckling­hausen arbeiten hauptamtlich rund 1883 Frauen und Männer schwerpunktmäßig in der Kinder-, Jugend-, Alten- und Behindertenarbeit. Gemein­sam sorgen wir dafür, dass in unseren Einrichtun­gen und Diensten jeden Tag mehr als 4500 Men­schen begleitet, beraten, gepflegt und unterstützt werden – oder eigenständig leben können.

Wir sorgen für vielfältige Betreuungs-, Beratungs- und Wohnangebote. Menschen mit geistiger, psychischer und körperlicher Beeinträchtigung, mit Suchterkrankungen oder in schwierigen Lebenslagen werden von uns unterstützt.

Verstärken Sie unser Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum Wohnen in Herten zum nächstmöglichen Zeitpunkt - im Früh- und Spätdienst - unbefristet – als

Heilerziehungspfleger/ Erzieher/ Sozialarbeiter/ Altenpfleger/ Gesundheitspfleger (m/w/d)

Arbeitszeit: 39 Std./Woche
Ihr Profil / Ihre Kompetenzen im Fokus
  • Expert*in - gerne mit Erfahrungen im Bereich der Autismus-Spektrum-Störung sowie in der Anwendung des TEACCH-Ansatzes und anderer autismusspezifischer Methoden. Auch verfügen Sie über Kenntnisse im Bereich der Dokumentation und Hilfeplanung.  
  • Charakterkopf - mit einer souveränen Persönlichkeit und der Fähigkeit, in Krisensituationen und bei zum Teil herausforderndem Verhalten die Ruhe zu bewahren. Den Menschen mit einer zugewandten Haltung zu begegnen und sich personenzentriert auf ihn einzulassen.  
  • Multitaskingtalent - mit Engagement und Einfühlungsvermögen im Umgang mit den Bewohnern, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Belastbarkeit sowie Kooperations-, Kritik- und Teamfähigkeit.  
Ihre Aufgabe / Der Mensch im Mittelpunkt
  • Begleitung der Bewohner/in im Alltag sowie die Erarbeitung von Tagesplänen, die Übernahme organisatorischer Aufgaben im Gruppendienst und die Mitwirkung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des Hauses.
  • Sicherstellung der pädagogischen Betreuung in Zusammenarbeit mit den anderen Mitarbeitenden unter Anwendung des TEACCH-Ansatzes sowie die Teilnahme an gruppenübergreifenden Teamsitzungen, Fallsupervision und Supervision.
  • Erledigung hauswirtschaftlicher, pflegerischer und freizeitpädagogischer Aufgaben sowie die Kommunikation mit Angehörigen, gesetzlichen Betreuern, Therapeuten und Ärzten und das Führen der Dokumentationssysteme sowie das Verfassen individueller Hilfepläne.
Unser Angebot / Ihre Bedürfnisse im Blick
  • Sinn – erfüllende Arbeit mit abwechslungsreichen Aufgaben bei einem verlässlichen Arbeitgeber mit klarem Leitbild und traditionellen Werten.
  • Leistung – eine gute Bezahlung nach BAT-KF mit Jahressonderzahlung, attraktiver KZVK-Altersversorgung, Lebensarbeitszeitkonto, 30 Tage Urlaub, Dienstrad-Leasing und vergünstigtes Jobticket.
  • Entwicklung – umfangreiche Fortbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten sowie vielfältige Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung.

Sie tragen zu der Erfüllung des diakonischen Auftrages bei. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerben Sie sich bitte bis zum 12.02.2023 über unser Online-Portal. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Ihre/n persönliche/n Ansprechpartner/in Judith Schmetzer (0236693924232).

Copyright 2016 • Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen

Cookie Einstellungen

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Anbieter:

Diakonie Recklinghausen

Datenschutz

Wir verwenden Matomo Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.

Anbieter:

Matomo

Datenschutz