Ambulante Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien in Haltern am See

Das Diakonische Werk ist Partner im Trägerverbund Ambulante Erziehungshilfe Haltern am See.

Kinder, Jugendliche und Familien finden Beratung und konkrete Hilfestellung bei Problemen des Zusammenlebens sowie bei anderen Themen, die den Erziehungs- und Familienalltag belasten. Ziel der Arbeit ist die positive Veränderung schwieriger Situationen. Dabei kann es um die persönliche Entwicklung, um Schule, Freizeit und Beruf gehen. Gemeinsam werden passende Lösungen in kleinen Schritten erarbeitet. Wo es hilfreich ist, werden die Ressourcen des Lebensumfeldes einbezogen.

Es wird eine enge Kooperation mit den Fachkräften des Jugendamtes und mit weiteren Netzwerkpartnern in Haltern am See gepflegt.
Spezieller Kompetenzbereich unserer sehr erfahrenen Fachkräfte ist die Arbeit an komplexen Fragestellungen zu Problemlagen von Familien, Kindern und Jugendlichen. Fragen zum Kinderschutz und zu den Folgen vonTraumatisierung werden sicher und schnell bearbeitet.

Angebote der ambulanten Hilfen in Haltern am See im Überblick

Sozialpädagogische Familienhilfe

Familien werden zu Hause beraten und unterstützt. Schritte zur Lösung von Erziehungsfragen, Problemen des Zusammenlebens oder der Organisation des Familienalltags werden gemeinsam erarbeitet.

Erziehungsbeistandschaft

Ältere Kinder und Jugendliche werden aktiv unterstützt und im Hinblick auf ihr familiäres Zusammenleben und/oder ihre Selbstständigkeit gefördert.

Marte Meo

Im Rahmen der Marte Meo - Methode (Videoaufnahmen ausgewählter Situationen aus dem Erziehungsalltag einer Familie) können Eltern ihre Schwierigkeiten in der Interaktion mit ihren Kindern nachvollziehen und verändern.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Ambulante Jugendhilfe Haltern am See
Reinhard-Freericks-Straße 17
45721 Haltern am See
Tel.: 02364 102648
E-Mail schreiben

Copyright 2016 • Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen