Wohngruppe Maxi-Kid – „Wo MAXI draufsteht, ist auch GROSSES drin“

Das sind wir: 

  • Wohngruppe für ältere Schulkinder und Jugendliche mit neun Plätzen, zwei Apartment-Plätze zur Verselbstständigung; Inobhutnahme
  • Betreuungsintensität 1:1,86 / Integriertes Verselbstständigungsangebot 1:3
  • erfahrene pädagogische Fachkräfte mit der Qualifikation Erzieher/-innen, Sozialpädagogen/-innen; Zusatzqualifikation in Systemischer Beratung, Traumapädagogik, in AAT/CT und in RADAR nach Leo Reeger
  • Freistehendes Haus auf dem großzügigen Gelände der Einrichtung in Recklinghausen
  • Apartments für den Verselbstständigungsbereich auf eigener Etage im Haus 

Das Besondere: 

  • Schaffung individueller Lebens- und Entwicklungsräume für ältere Kinder und Jugendliche
  • Bindungsorientiertes Beziehungsangebot mit innerer und äußerer Sicherheit für ältere Kinder und Jugendliche
  • Vermittlung von Orientierung und Stabilität bei Jugendlichen in Krisensituationen
  • Maßgeschneiderte Begleitung des Prozesses der Verselbstständigung, der die
    individuellen Bedürfnisse und das Tempo eines Jugendlichen berücksichtigt
Copyright 2016 • Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen