Neue Möbel für die Not-Unterkunft

Auf der Hohen Straße in Datteln gibt es von der Diakonie im Kirchenkreis Recklinghausen eine Anlaufstelle für Menschen In Not, die von Wohnungslosigkeit bedroht oder betroffen sind. In drei Not-WGs mit insgesamt sieben Zimmern können wohnungslose Menschen aufgenommen werden, dort bis zu einem Jahr wohnen und im Rahmen des Ambulant Betreuten Wohnens nach §67 SGBXII betreut wreden. Das Team hilft den Menschen dabei ihr Leben wieder in eine geordnete Bahn zu bringen und unterstützt bei Schulden, psychischen Problemen und Suchterkrankungen. Die Not-WG’s sind dabei ziemlich in die Jahre gekommen – es fehlt an alltäglichen Möbeln und Gebrauchsgütern. Mit Hilfe von Spenden sollen die Unterkünfte neu hergerichtet werden, damit der Start für die Menschen in Not noch besser gelingen kann.*

Wir freuen uns über Ihre Spende!

*Jede Spende ist mehr als willkommen und es freut uns sehr, dass Sie unsere sinnvolle Arbeit unterstützen. Die hier beschriebenen Maßnahmen stellen Beispiele dar, wie Ihre Spende durch uns verwendet werden kann. Wir bemühen uns, dem von Ihnen vorgesehen Zweck zu entsprechen. Sollte dies nicht mehr möglich oder erforderlich sein, setzen wir Ihr Einverständnis voraus, mit Hilfe Ihrer Spende auch andere satzungsmäßigen, steuerbegünstigten Zwecke des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis Recklinghausen zu verwirklichen. Es ist viel in Bewegung. Auch durch Sie. Herzlichen Dank dafür!

Copyright 2016 • Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen