25 Jahre Arbeits-Leben. Beschäftigte der Recklinghäuser Werkstätten feiern Betriebsjubiläum

Das 25-jährige Betriebsjubiläum der Beschäftigten der Recklinghäuser Werkstätten ist ein besonderes Ereignis. Also muss es auch groß gefeiert werden. Zahlreiche Gäste waren ins Ruhrfestspielhaus nach Recklinghausen gekommen, um die  33 Jubilare zu feiern.
Jeder Jubilar und jede Jubilarin wurden persönlich gewürdigt und bekam neben der Urkunde auch eine Jubiläumsuhr, die noch lange an diesen Tag erinnern soll. Ein tolles Programm mit dem Chor aus der Werkstatt Schacht 6, der Tanzgruppe sowie einem Zauberer rundete den feierlichen Tag ab.

Dr. Dietmar Kehlbreier, Geschäftsführer des Diakonischen Werkes, hatte vollkommen recht, als er sagte: „Sie haben es verdient, an diesem Nachmittag im Mittelpunkt zu stehen. Wir möchten Sie feiern und miteinander einen schönen Nachmittag verbringen.“ Das ist rundum gelungen.

Einen kleinen Ausschnitt über die Jubilarsfeier finden Sie in unserem Video

Copyright 2016 • Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen