Ambulant Betreutes Wohnen Angebote bei jedem Wetter

Ein tiergestütztes, schweißtreibendes Abenteuer
Auch bei Temperaturen von 27 Grad brachen tapfere Wanderer und zwei Hunde zu einer Tour in die Haard auf.

Bei guter Laune konnte man Gemeinschaft erleben. Einer half dem anderen, wenn er mal nicht mehr weiter konnte. Die Hunde waren eine prima Motivation, das Ziel zu erreichen. Dort konnte die Gruppe ein kühles Getränk und eine leckere Stärkung genießen. Für die tierischen Begleiter gab es natürlich eine große Schale Wasser.

Männerwochenende im Ambulant Betreuten Wohnen


Erstmalig fuhr in diesem Jahr eine Männergruppe mitsamt Zelten auf den Campingplatz „Blauer See“ in Lünne (Niedersachsen). Es war eine gemeinsame Aktion der Tiergestützten Fördermaßnahmen und des Ambulant Betreuten Wohnens. Die Männer wollten trotz geringem Budget für ein Wochenende „Natur pur“ erleben. Ausgestattet mit Luftmatratzen, Schlafsäcken und Grill ging es los. Die schlechte Wetterprognose konnte die Gruppe nicht bremsen. Der Tag wurde mit Aktivitäten im Freien verbracht. Abends wurden am „offenen Feuer“ wichtige Männergespräche geführt. Ein tolles Gemeinschaftserlebnis. Zur Wiederholung empfohlen.

Copyright 2016 • Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen