Auf den Spuren von Kindern, Jugendlichen und Familien… Diakonie Gottesdienst in Haltern.

Gottesdienst in Corona Zeiten heißt Gottesdienst mit Abstand. Ohne Gesang.
Also in der Sparversion.
Ähnlich ging es vielen Familien in den vergangenen Monaten. Keine Kita, Homeschooling, kein Sportverein und kein Treffen mit Freunden. Also die Sparversion mit der Option zur Überforderung. In der kleinen Wohnung, ohne digitale Lernmittel.

Die Mitarbeitenden der diakonischen Kinder- Jugend- und Familienhilfe in Haltern berichteten über das Leben in der familiären Ausnahmesituation. Einblicke für die Gottesdienstbesucher*innen bei diesem Diakoniegottesdienst in Corona Zeiten.

Copyright 2016 • Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen