Buntes Programm. Diakonie beim Markt der Möglichkeiten in Marl

Ein buntes Programm bot der Markt der Möglichkeiten in Marl Hüls am 8. Juli. Die Kolleginnen und Kollegen der ambulanten Jugendhilfehilfe, des Stadtteilbüros Marl-Hüls, des Jugendkulturzentrums „Kunterbuntes Chamäleon“ sowie des Heilpädagogischen Zentrums waren jeweils vertreten und gestalteten für Groß und Klein das jährliche Straßenfest mit.

Neben vielen Informationen über Beratungs- und Freizeitangebote im Stadtteil und netten Gesprächen wurden Bastel- und Schminkaktionen und allerlei internationale Leckereien angeboten. Um den Quartiersplatz auf spielerische Weise zu erkunden, bot das Team des Stadtteilbüros Hüls-Süd eine Rallye für die kleinen Besucher an. Der Stand des Kunterbunten Chamäleons hat für prickelnde Momente mit selbstgemachter Brause gesorgt und Anti-Stress-Bälle gebastelt. Das Event für die ganze Familie wurde gut besucht und ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil der Nachbarschaft in Hüls-Süd geworden.

Copyright 2016 • Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen