Das Familienzentrum Arche. Neue Erfahrungen auf meiner Reise durch die Diakonie

Heute berichte ich aus dem Familienzentrum Arche auf dem Lipper Weg in Marl. Dort befinden sich unter anderem drei inklusive Kita-Gruppen, die ich einen Tag begleiten durfte. Kinder mit und ohne Behinderungen lernen und spielen hier gemeinsam. Eine tolle Atmosphäre und es wird schnell deutlich, dass die Kinder viel Freiraum zur Entwicklung haben. So können sie im eigenen Atelier malen oder im Labor spannende Sachen entdecken und analysieren. Das hat mich sehr beeindruckt und stärkt die Eigenverantwortlichkeit und das Selbstbewusstsein der Kinder.

Copyright 2016 • Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen