Gewinner im betrieblichen Vorschlagswesen gezogen.

Am 19.07.2018 fand die diesjährige Verlosung von Anerkennungspräsenten im Rahmen des Betrieblichen Vorschlagwesens im Haus in der Freiheit statt. Elisabeth Bromenne, Frank Laumann und Frank Müller aus dem Wohnheim zogen die Gewinner.

Im Jahre 2017 hatten wir im Diakonischen Werk insgesamt 57 Verbesserungsvorschläge. Viele Verbesserungsvorschläge zielen auf Verbesserungen der Kundenzufriedenheit (Beschäftigte, Bewohner, Klienten, etc.) oder auf organisatorische Verbesserungen, die die Mitarbeiterzufriedenheit fördern.

Es wurden drei Reisegutscheine im Wert von 250,00 €, 500,00€ und 1.000,00€ ausgelost. Die Übergabe der Anerkennungspräsente an die Losgewinnerinnen und -gewinner findet am 6. November im Rahmen der Führungskräftetage statt.

Copyright 2016 • Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen