K 17. Info-Center-Diakonie. Der Lotse im Dschungel sozialer Dienstleistungen.

Die Diakonie im Kirchenkreis Recklinghausen eröffnet ein neues Angebot am Kaiserwall in Recklinghausen: K17. Info-Center Diakonie. Der Start ist am Montag, 16.11.2020, 10.00 Uhr.
Der Ort liegt in der Nähe des Hauptbahnhofes und ist für alle Menschen aus dem Kreis Recklinghausen gut erreichbar.

„Manche hilfreichen Angebote z. B. für alte Menschen, Menschen mit Behinderung oder in schwierigen Lebenssituationen sind nicht bekannt. Bei anderen ist nicht klar, wie man sie nutzen kann, wo man Anträge stellen muss oder wie die Finanzierung läuft“, sagt Diakonie Geschäftsführerin Christa Stüve. „Wir wollen Menschen dabei helfen, die beste Lösung in ihrer speziellen Lebenssituation zu finden.“

Dabei helfen die Lotsen der Diakonie. Sie haben nicht auf alle Fragen die schnelle Antwort, aber sie wissen, wo man sie bekommt. Sie werden Menschen „lotsen“, dafür sorgen, dass Fragende den richtigen Kontakt und die richtige Beratung bekommen.Außerdem wird es regelmäßig stattfindende Beratungsangebote geben: Informationen rund um die Pflege etwa oder für Menschen mit Behinderungen.

K17. Info-Center Diakonie. Man kann persönlich vorbei kommen, anrufen oder eine Mail schreiben:

Kaiserwall 17, Recklinghausen
Montag – Freitag             10.00 – 18.00 Uhr
Samstag                          10.00 – 14.00 Uhr
Tel. 02361 93664-32
Mail: infocenter@diakonie-kreis-re.de

Copyright 2016 • Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen