Patienten der Diakoniestation Marl beim Erntedankgottesdienst

Für die Patienten der Diakoniestation Marl ging es am Sonntag zum Erntedankgottesdienst in die Dreifaltigkeitskirche in Marl. Dafür organisierte Anke Wehner, Pflegedienstleitung, durch die Mitarbeitenden einen Fahrdienst, sodass viele Patienten das Angebot dankend angenommen haben. Unter Leitung von Pfarrerin Kirsten Winzbeck und unter Mitwirkung zweier Kindergärten erlebten die Patienten einen schön gestalteten Gottesdienst. Anschließend gab es in gemütlicher Runde noch Kaffee und Kuchen.

Für die Patienten war es eine willkommene Abwechslung, da viele nicht mehr alleine Gottesdienste besuchen können. Ein großer Dank gilt daher den Mitarbeitenden der Diakoniestation, die den schönen Tag erst ermöglichten und für Begeisterung bei den Patienten sorgten.

Copyright 2016 • Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen