Viele Menschen, große Aufgaben.

Eine weitere Diakonie Entdeckung in meinem Praktikum.

Der neue Standort der Diakonie am Elper Weg 89 in Recklinghausen ist ein Arbeitsplatz für viele Menschen. Fast 100 Personen sind hier tätig. Heute will ich mir Zeit nehmen und einmal über die Menschen berichten, ohne die diese Dienstelle nicht laufen würde. Im Rahmen der Beruflichen Integration arbeiten hier zwei Teams. Die für das Zubereiten der Speisen im Bistro und die für den Haustechnischen Service. Durch beide Gruppen wird der Alltag aller Mitarbeitenden positiv beeinflusst. Nicht nur, weil es in der Mittagszeit leckeres Essen gibt, sondern ebenso die Innen- und Außenanlagen instandgehalten werden.
Ziel der ausgelagerten Arbeitsplätze ist es, Menschen mit Handicaps den Einstieg in den Arbeitsmarkt zu erleichtern und sie in ihrer Selbstständigkeit zu unterstützen. Mehr Informationen findet ihr unter diesem Link https://www.diakonie-kreis-re.de/arbeiten/berufliche-integration/

Ich persönlich habe in meiner kurzen Zeit hier schon bemerkt, wie angenehm das Arbeitsklima ist und wie bedeutend die Tätigkeiten der Teams sind. Während ich diese Fotos geschossen habe, hatte ich die Gelegenheit, Fragen zu stellen und nach der eigenen Meinung der Mitarbeitenden zu fragen. Dabei wurde deutlich, dass alle mit Freude hier arbeiten und eine generelle Wertschätzung unter den Kolleg*innen herrscht. Man begegnet sich hier mit Respekt und Geduld, dabei ist es sehr schön zu erleben wie die Menschen bei der Diakonie im Vordergrund stehen.

Copyright 2016 • Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen