Zuhause bleiben und Bücher lesen.

Die Umwelt-Werkstatt in Herten sorgt dafür, dass Menschen, wenn sie zuhause bleiben, nicht Opfer der Langeweile werden.
Vor dem Tor an der Langenbochumer Straße 385a in Herten steht jetzt ein offenes Bücherregal. Wer also Lesestoff sucht, wird ihn dort finden. Und, wenn die Bücher ausgelesen sind, kann man sie auch wieder für andere dort hinein stellen.

Copyright 2016 • Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen