Interdisziplinäre Frühförderung

"Oft ist es nur ein Gefühl."

Kinder entwickeln sich. Das geschieht immer.
Es kommt vor, dass Entwicklung verzögert oder punktuell ausbleibt. Oft ist es auch nur ein Gefühl, dass Eltern bezüglich einer unklaren Entwicklungssituation ihres Kindes haben. In jedem Fall können Sie unser offenes Beratungsangebot nutzen. Dort erhalten Sie schnell und unkompliziert eine fachliche Einschätzung.

Gründe für eine Kontaktaufnahme:

  • Die Sinne des Kindes scheinen oder sind beeinträchtig
  • Die Bewegungsabläufe sind auffällig
  • Die Sprachentwicklung ist verzögert oder setzt nicht ein
  • Die Konzentrationsfähigkeit scheint eingeschränkt
  • Das Spielverhalten ist nicht altersgemäß oder zeigt Besonderheiten auf
  • Das Sozialverhalten ist auffällig

Genau an diesem Punkt möchten wir Ihnen zur Seite stehen und Sie als kompetenter Partner begleiten, beraten, für Sie da sein. Die Frühförderung ist ein Angebot für Kinder von der Geburt bis zur Einschulung.

Die enge Zusammenarbeit mit den Eltern ist fester Bestandteil der Frühförderung. Da sich die Lebenssituation in vielen Familien geändert hat, wird das Beratungssystem, wenn von den Eltern gewünscht, selbstverständlich auch auf die betreuenden Pädagogen in der jeweiligen Kindertagesstätte übertragen.

Im Rahmen einer kindgemäßen Diagnostik durch unser erfahrenes Team von Heilpädagoginnen, Therapeutinnen und einer Kinderärztin beraten wir Sie über die geeigneten Hilfen für ihr Kind. Im Rahmen der interdisziplinären Frühförderung erbringen wir heilpädagogische und therapeutische Leistungen als Komplexleistung. So ist alles abgestimmt auf die Bedarfe Ihres Kindes.

Die Räume unserer Frühförderung an drei Standorten bieten vielfältige Möglichkeiten, um passgenaue Angebote für ihr Kind zu machen.

Im Schwerpunkt wird Frühförderung in der Einzelförderung umgesetzt. Sollte es für die Entwicklung des Kindes sinnvoll sein in einer Kleingruppe gefördert zu werden, wird das in den Räumlichkeiten unserer Frühförderstellen umgesetzt.

Gerne laden wir Sie dazu in die Räume unserer Frühförderung ein. Bei Bedarf oder bei besonderen medizinischen Voraussetzungen findet Frühförderung auch bei Ihnen zu Hause statt. Sie erreichen uns wohnortnah in Marl-Hüls, Marl-Brassert und in Haltern am See.

Wir freuen uns auf Sie!

Service:

  • Unterstützung und Beratung zur Antragstellung der Leistung Frühförderung
  • Informationen über Leistungen der Pflegekassen/ Krankenkassen und des Kreises durch unseren HPZ internen Familienunterstützenden Dienst
  • Unterstützung bei MDK Besuchen durch den Familienunterstützenden Dienst
  • Methoden im Bereich der Förderung
  • Testdiagnostik
  • Interdisziplinäres Team (Kinderärztin, Diplom-Heilpädagogen, Heilpädagogen, Diplom–Sozialpädagogen, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Diplom-Sprachheilpädagogen)

Wir sind für Sie da – in Marl-Hüls

Bachstr. 22
45770 Marl
Telefon 02365 92484-16

Wir sind für Sie da – in Marl-Brassert

Plaggenbrauckstraße 1a
45768 Marl
Telefon 02365 41 44 44

Wir sind für Sie da – in Haltern am See

Reinhard-Freericks-Str. 17
45721 Haltern am See
Telefon 02364 10 26 47
E-Mail schreiben 

Copyright 2016 • Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen