Im Diakonischen Werk im Kirchenkreis Reckling­hausen arbeiten hauptamtlich rund 1883 Frauen und Männer schwerpunktmäßig in der Kinder-, Jugend-, Alten- und Behindertenarbeit. Gemein­sam sorgen wir dafür, dass in unseren Einrichtun­gen und Diensten jeden Tag mehr als 4500 Men­schen begleitet, beraten, gepflegt und unterstützt werden – oder eigenständig leben können.

Wir sorgen zuverlässig und kompetent für ein würdevolles Leben im Alter. Wir beraten, betreuen und pflegen individuell auf die Bedürfnisse ausgerichtet. Stationär, teilstationär oder ambulant.

Verstärken Sie unsere Diakoniestationen Datteln, Oer-Erkenschwick, Herten und Marl (ambulanter Pflegedienst) zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Ex. Altenpfleger (m/w/d) Ex. Gesundheits-Krankenpfleger (m/w/d)

Arbeitszeit: 15-30 Std./Woche
Ihr Profil / Ihre Kompetenzen im Fokus
  • Expert*in - mit Berufspraxis in der ambulanten Alten- und Krankenpflege, Erfahrung in der Erstellung vonDokumentationen und einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B.  
  • Charakterkopf - der sich für die Interessen und Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden stark macht und durch Verantwortungsbewusstsein sowie Kommunikations-, Kritik- und Teamfähigkeit überzeugt.  
  • Multitaskingtalent - mit Engagement, Flexibilität und Freundlichkeit im Umgang mit den Kundinnen und Kunden, dem Willen zu lernen und der Gabe, Ihr Wissen zu vermitteln.  
Ihre Aufgabe / Der Mensch im Mittelpunkt
  • Patientenversorgung nach SGB XI und SGB V sowie die Erstellung der erforderlichen Dokumentationen.
  • Beratung unserer Pflegekunden sowie deren Angehörige und Begleitung der Pflegehilfskräfte.
  • Teilnahme an Dienstbesprechungen und Durchführung vonQualitätssicherungsbesuche nach § 37.3 SGB XI.
Unser Angebot / Ihre Bedürfnisse im Blick
  • Sinn – erfüllende Arbeit mit abwechslungsreichen Aufgaben bei einem verlässlichen Arbeitgeber mit klarem Leitbild und traditionellen Werten.
  • Leistung – eine gute Bezahlung nach BAT-KF mit Jahressonderzahlung, attraktiver KZVK-Altersversorgung, Lebensarbeitszeitkonto, 30 Tage Urlaub, Dienstrad-Leasing und vergünstigtes Jobticket.
  • Entwicklung – umfangreiche Fortbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten sowie vielfältige Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung.

Sie tragen zu der Erfüllung des diakonischen Auftrages bei. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerben Sie sich bitte bis zum 31.12.2021 über unser Online-Portal. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Ihre/n persönliche/n Ansprechpartner/in Ulrike Arentz (02361-930 1801).

Copyright 2016 • Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen

Cookie Einstellungen

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Anbieter:

Diakonie Recklinghausen

Datenschutz

Wir verwenden Matomo Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.

Anbieter:

Matomo

Datenschutz