BEI NRW. Bedarfe ermitteln, Teilhabe gestalten. Fortbildung im ABW

Fort- und Weiterbilden ist für unsere Mitarbeitende und das diakonische Werk wichtig. Sich fachlich immer weiterzuentwickeln ist vor allem auch durch Gesetzeserneuerungen erforderlich. Deswegen drehte sich für die Kolleginnen und Kollegen des Ambulant Betreuten Wohnens jetzt einen Tag alles um das Thema „BEI NRW“. Dabei geht es um ein neues Instrument der Hilfeplanung und Berichterstattung, um gezielter die Bedarfe von Klienten zu ermitteln und so Teilhabe zu ermöglichen. Wie das neue Bedarfsermittlungsverfahren nun in die Praxis im ABW gelingen kann, war der Schwerpunkt der internen Fortbildung. Sowohl Theorie als auch praktische Rollenspiele brachten dem Team das Thema näher, sodass am Ende des Tages zwar die Köpfe rauchten, aber alle nun fit in dem Bereich sind. Ein gelungener Fortbildungstag.      

Copyright 2016 • Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen