WDR Lokalzeit startet Sommeraktion in der Umwelt-Werkstatt

Im Sommer ist das Sofa unterwegs. Und das Sofa kommt aus dem Diakonie Kaufhaus in Recklinghausen.

Im Sommer ist das Sofa unterwegs. Und das Sofa kommt aus dem Diakonie Kaufhaus in Recklinghausen.

„Wir lassen das Sofa in den kommenden Wochen quer durchs Land reisen“, sagt Olaf Tack, der verantwortliche Reporter. „Wir stellen es auf und laden die Leute ein, etwas auf dem Sofa zu machen. Ein Konzert geben, eine Geschichte erzählen. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.“ Zunächst wurde das Sofa im Diakonie Kaufhaus gekauft. Im Projekt „Vest Productions“ warteten die Mitarbeitenden schon darauf, es „aufzumöbeln“. Wie aus dem Sofa ein Wolkensofa wurde, ist am Donnerstag, 07.07. um 19.30 Uhr in der WDR Lokalzeit, Studio Dortmund, zu sehen.

Die Umwelt-Werkstatt der Diakonie ist ein Arbeitsmarktprojekt. Hier finden langzeitarbeitslose Menschen Beschäftigung und wieder Anschluss an das Arbeitsleben. Im Diakonie Kaufhaus können Menschen mit wenig Geld sich mit Möbeln, Textilien, Hausrat, Büchern und Fahrrädern versorgen.
Das Projekt „Vest Productions“ ist ein Arbeitsmarktprojekt in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter Recklinghausen. Hier arbeiten ehemals langzeitarbeitslose Menschen daran, aus alten Möbeln kreativ gestaltete neue Designerstücke herzustellen. Das machen sie ziemlich erfolgreich, wie im Diakonie Kaufhaus zu sehen ist.

Umwelt-Werkstatt Recklinghausen, Zum Wetterschacht 6, Recklinghausen, Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 09.00 – 17.00 Uhr, Samstag 9.00 – 13.00 Uhr.

Copyright 2016 • Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen